Jaguar E

        Jaguar E                      

Ein Jaguar E. Ist immer eine Ehre an einem solchen Fahrzeug arbeiten zu dürfen.

 Wenn das Reservoir halb leer ist, ist das immer ein schlechtes zeichen.
Kupplungsflüssigkeit läuft der Spritzwand entlang in den Fussraum.

 

 

Vertrocknete Kupplungsflüssigkeit.



Mit neuem Geberzylinder bestückt.

Durch das Oel zerfressene Gummilagerung des Getriebes.



Chromstahlauspufftöpfe. Ist doch schade wenn die Aufhängung rostet.
Neue Aufhängung (rostfrei).



Damit das Rad nicht (rutscht) und die Radmutter nicht zu sehr angezogen werden muss, sollte der Konus am Rad und hier nicht gefettet sein.

Alte Kühlerschläuche werden rissig und neigen zum Blähen.

Es ist ratsam diese rechtzeitig zu ersetzen.